Video: Baumhaus – Leben wir bald auf Bäumen?

Jürgen KragLeben & Wohnen

Baumhaus – Leben wir bald auf Bäumen?

Als Service für Sie: Die Texte des Videos.

Ein magischer Ort in dem Baumwipfel. Auf Augenhöhe mit Specht und Eichhörnchen der Welt ein bißchen entfliehen. Wer hat nicht als Kind von einem eigenen Baumhaus geträumt?

So ein luftiges Domizil reizt aber nicht nur Kinder. Zig Baumhaushotels oder – appartements sind in den letzten Jahren in Deutschland entstanden.

Eins davon ist das Urban Tree House in Berlin-Zehlendorf. In über vier Metern Höhe schweben hier zwei futuristisch anmutende Quader aus Holz, Glas und Metall unter dem Blätterdach. Hier treffe ich Kolja Stegemann – den Initiator des ungewöhnlichen Familienprojekts. Er hat das Grundstück von seinem Großvater übernommen, um seine Vision vom Leben auf den Bäumen zu verwirklichen. Wenn er nicht gerade selbst hier residiert, vermietet er die Baumhäuser exklusiv an die Mitglieder der Urban Tree House Family, die für mindestens ein Jahr Miete zahlen müssen, um hier Ihre Kurzurlaube zu verbringen. Sehr viel mehr Platz als in dem Baumhaus meiner Kindheit ist hier zwar auch nicht, aber die Ausstattung ist dann doch etwas luxuriöser. Alles schick mit Designermöbeln eingerichtet, modernste Küche, Bad mit Regendusche. Selbst W-LAN und Fernseher sind vorhanden. Aber den braucht man bei der Aussicht eigentlich gar nicht. Daß man hier abschalten und dem Großstadttrubel entfliehen kann? Kein Zweifel.

Und wenn bald alle Baulücken geschlossen sind, wäre das doch ein ideales Wohnmodell der Zukunft, oder? Problem nur: Mit dieser Luxusversion eines Baumhauses können sich bisher nur besserverdienende Naturliebhaber ihren Kindheitstraum erfüllen. Aber wer weiß: Mit ein bißchen weniger Komfort können wir vielleicht bald alle unseren eigenen Baum beziehen.

Ihre Zukunft – unsere Verantwortung