++ Randlage ++ provisionsfrei ++

35080 Bad Endbach, Doppelhaushälfte zum Kauf

++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - TITELBILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD ++ Randlage ++ provisionsfrei ++ - BILD

Referenz

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das Haus liegt am Ortsrand abseits der Hauptstraße in einem ruhigen Mischgebiet. Ideal für Familien mit kleinen und großen Kindern, die Platz brauchen und es gemütlich haben wollen.
Die Zufahrt zum Haus ist gepflastert. Links und rechts sehen wir einen schön angelegten Garten mit Blumen, Sträuchern und kleinen Bäumen. Hier lässt es sich im Sommer sehr gut entspannen. Auch der Hof rund um das Haus ist gepflastert. Wir sehen ein Zweifamilienhaus, von dem die linke Seite verkauft wird. Es gibt keine reale Teilung in Form von Grenzsteinen, die vor Ort die Grenze zwischen der Hausnummer 14 und 16 erkennen lassen, da die beiden Immobilien in Form von Wohnungseigentum aufgeteilt sind. Dafür ist jedoch nun eindeutig, dass jeder Eigentümer für seine Haushälfte alleine zuständig ist. Ebenso ist klar, dass vom Nebengebäude hinter dem Haus der linke Teil des Erdgeschosses zur zu verkaufenden Immobilie gehört. Des Weiteren kann mit dem Miteigentümer nun deutlich über Sondernutzungsrechte geregelt werden, wer sich auf welchem Bereich des 1.750 m² großen Grundstück aufhalten darf. Sie erkennen dies an den grün gefärbten Flächen des Planes auf Seite 8.
Gehen wir nun in das Haus, welches die Eigentümer im Jahr 2015 liebevoll renoviert haben. Vom Windfang aus betreten wir den hellen, gefliesten Flur. Rechts ein kleines Gäste-WC und die Treppe ins Obergeschoss. Wir öffnen die linke Tür und betreten einen Raum, der wohl als Arbeitszimmer genutzt wurde. Der wunderschöne Schreibtisch mit dem majestätischen Stuhl in der Mitte deuten darauf hin. Richten Sie Ihr Augenmerk an die Decke und die Wand und bestaunen die tollen Porzellanlampen. Dieser extravagante Möblierungsstil zieht sich übrigens durch das gesamte Haus.
Die beiden Räume am Ende des Flures sind fast gleich groß. Vom rechten Raum aus gehen wir in das Bad mit Dusche, Waschbecken und WC. Zurück im Flur nehmen wir die geflieste Treppe nach oben. Die Aufteilung der Räume ist hier ähnlich wie im Erdgeschoss. Lediglich die Räume 2 und 3 haben hier einen Durchbruch. Hinter Raum 3 befindet sich die kleine, kompakte Küche. Alles da um am großen Esstisch nebenan ein gemütliches Abendessen für die Familie zu servieren. Vom Flur aus gehen wir auf den knapp 11 m² großen Balkon mit manuell ausfahrbarer Markise. Hier genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen des Tages. In der Ecke werfen wir noch einen Blick in das WC mit Waschbecken bevor wir durch die Tür die Treppe ins Dachgeschoss betreten. Ein Raum ist links noch zum Wohnen ausgebaut, die restliche Fläche dient als Stauraum für die Dinge, die nicht täglich benötigt werden.
Fehlt noch das Untergeschoss. Vom Erdgeschoss aus führt eine geflieste Treppe zunächst in den Flur. Sämtliche Böden sind hier sauber gefliest. Nach links um die Ecke stehen die drei Kunststoff-Öltanks der Firma SUR. Jeder mit einem Fassungsvermögen von 1000 Liter. Hinter dem Vorhang durch den Windfang gibt es einen Ausgang hinter das Haus zu dem Nebengebäude und dem Carport. Kellerraum 1 und 2 sind möbliert und wurden wohl auch zum Wohnen genutzt. Was Sie daraus machen, dafür haben Sie bestimmt schon Ihre ganz eigenen Ideen. Im letzten Raum ist die Heizungsanlage untergebracht. Auch die Waschmaschine findet hier ihren Platz. Im Winter lässt sich die Wäsche prima in diesem Raum trocknen und bügeln.
Wir sind fertig mit unserem Rundgang. Nehmen Sie die Eindrücke mit nach Hause und entscheiden in aller Ruhe, ob das Ihr neues Zuhause werden kann.

Ausstattung

Gebäude: freistehendes, massives Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte) | komplett unterkellert
Außenanlage: Zufahrt und Hof gepflastert | Zugang zum Hauseingang überdacht | Garten vor dem Haus mit Sträuchern, kleinen Bäumen, Blumen und Hecke
Dach: Krüppelwalmdach mit Kunstschiefereindeckung
Erdgeschoss: drei Räume | Bad mit Dusche, Waschbecken und WC | Gäste-WC
Obergeschoss: zwei bis drei Räume | Küche | WC | Balkon
Böden: in den Fluren, im Bad, in der Küche und den WCs Fliesen | ansonsten überwiegend Laminat
Heizung: Energieträger Heizöl | Kessel und Brenner der Marke Buderus aus dem Jahr 1987 | drei Kunststoff-Öltanks der Firma SUR mit jeweils 1000 Liter Fassungsvermögen | Wärmeverteilung über Heizkörper mit Thermostatventilen
Fenster: im Erdgeschoss Holzfenster mit Einfachverglasung | im Obergeschoss Holzfenster mit Isolierverglasung aus dem Jahr 1987 | manuelle Kunststoffrollläden vor jedem Fenster
Türen : Hauseingangstür aus Metall mit Lichtausschnitt und kleinem Seitenteil | Zimmertüren: glatte Sperrholztüren
Technik: Klingelanlage | Telefonanschluss | Satellitenanschluss | Elektroinstallation ca. 1981 | Waschmaschinenanschluss im Untergeschoss

Sonstige Informationen

- Hier finden Sie alle Infos zum Verkaufsablauf bei dieser Immobilie: www.kragimmobilien.de/verkaufsablauf-nu
- Die Besichtigungstermine und die Anschriften dieser und aller aktuellen Immobilien finden Sie hier: https://www.kragimmobilien.de/besichtigungstermine
- Durch viele Anrufe ist bei uns immer Betrieb bei der Telefonannahme. Sie werden uns deshalb nicht immer auf dem Festnetz erreichen. Wenn Sie Fragen haben, schicke Sie am einfachsten eine E-Mail an info@krag.de oder geben hier Ihren Rückrufwunsch ein:
https://www.kragimmobilien.de/telefontermin-rueckruf
- Sind im obigen Exposé bzw. in den vorgegebenen Feldern keine Angaben zum Energieausweis bzw. den Energiekennwerten, so liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Inserates kein gültiger Energieausweis für diese Immobilie vor.
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Auftrag der Eigentümer nur Anfragen mit vollständigem Vor- und Zunamen, kompletter Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bearbeiten können.
- Die gezeigten Möblierungen, Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände (auch eingebaute Elemente wie Küchen oder Schränke) sind nicht im Preis enthalten. Sollte es bei dieser Immobilie abweichen, ist dies vermerkt.
- Alle genannten Angaben zur Immobilie beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Mögliche Fehler bitten wir zu entschuldigen. Trotz kaufmännischer Sorgfalt kann hierfür nicht gehaftet werden. Das Exposée ist nicht rechtsverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
- Wegen des seit 13.06.2014 für Maklerdienstleistungen geltenden Widerrufsrechtes finden Sie Hinweise und das Erklärvideo hier: www.kragimmobilien.de/widerrufsrecht-und-immobilienmakler
Bei dieser Immobilie können Sie dies ignorieren, da keine Käuferprovision anfällt.
- Wir wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. als Premiumpartner oder ähnliches von großen Immobilienbörsen sowie von bekannten Publikumszeitschriften wir z.B. der Urkunde der Zeitschrift "BELLEVUE". Auch hier gehören wir im internationalen Bestenranking zu den "Best Property Agents 2018". GUT FÜR SIE, DENN: Wir wollen an der Spitze bleiben und tun alles dafür, damit Sie uns wieder wählen! ENGAGIERT Wir sind ein engagiertes Mitglied im großen "Immobilienverband Deutschland e.V. IVD" sowie weiteren Verbünden und Clubs. GUT FÜR SIE, DENN: Wir arbeiten nach strengen moralischen Maßstäben! HAMMERGUT Wir arbeiten beim Immobilienverkauf nicht irgendwie, sondern nach einem ausgeklügelten System, das zum fairen Marktpreis führt. GUT FÜR SIE: Wir helfen Ihrem Käufer auch bei problematischen Immobilien unkompliziert & schnell bei anstehenden Renovierungsarbeiten. Idealerweise zum Festpreis. Und immer zuverlässig. AUF DEM LAUFENDEN Wir arbeiten im Netzwerk der Mitglieder der Fachzeitschrift "Immobilien-Profi" und sind hier Competence-Mitglied. GUT FÜR SIE, DENN: Wir bilden uns regelmäßig fort und verfügen auch überregional über erstklassige Kontakte Tel. 06462-9148-0 www.kragimmoblien.de

Lage

Hartenrod ist mit seinen ca. 2360 Einwohnern der größte Ortsteil der Gemeinde Bad Endbach im Kreis Marburg-Biedenkopf, mitten im Naturpark Lahn-Dill-Bergland.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln der Linie 383 gelangen Sie ca. jede Stunde über Gladenbach nach Marburg. Die Linie 403 fährt ca. alle zwei Stunden nach Herborn. Zum ca. 17 km entfernten Bahnhof nach Dillenburg benötigen Sie mit dem Auto ca. 21 Minuten. Ebenso fahren Sie hier auf die A45.
Mittelpunkt des Dorfgeschehens ist heute das Dorfzentrum "Jeegels Hoob", das von einem Förderverein eigenständig betrieben wird und als Haus der Generationen die verschiedenen Altersgruppen des Orts verbinden soll.
Direkt in Hartenrod gibt es einige Fachgeschäfte, zwei Metzger, kleinere Lebensmittelgeschäfte und einen Getränkehandel. Alles Weitere für den täglichen Bedarf besorgen Sie in dem großen Einkaufszentrum im 1 - 2 km entfernten Bad Endbach.
Verschiedene Bankfilialen, ein Zahnarzt, eine allgemeinpraktizierende Praxis, eine Apotheke und diverse Gaststätten runden das Angebot in Hartenrod ab.
Ihre Kinder sind gut aufgehoben im Kindergarten und der Mittelpunktschule, welche die Bereiche Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe abdeckt.
Seit 1962 ist Hartenrod ein staatlich anerkannter Erholungsort mit verschiedenen attraktiven Freizeitangeboten. So lädt im Winter besonders die Skipiste auf einer Länge von fast 700 Metern mit Doppelschlepplift sowie Flutlichtanlage zum Skisport ein.
Zur Erholung besuchen Sie die Lahn-Dill-Berglandtherme in Bad Endbach. Dort können Sie in einer der zahlreichen Saunen oder der Totes-Meer-Salzgrotte entspannen.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Mitglied in einem der vielen Vereine der Gemeinde zu werden, die hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würde. Aber sicher ist für jedes Familienmitglied etwas Interessantes dabei.