++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++

35080 Bad Endbach, Einfamilienhaus zum Kauf

++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Immobilie in Stichworten ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Kurzübersicht ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Aussen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Innen ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Nebengebäude ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Nebengebäude ++ VERKAUFT ++ VERKAUFT ++ - Nebengebäude

Referenz

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektbeschreibung

Beschreibung

Der Zeitplan für den Verkauf dieses Hauses ist wie folgt:
08.09.2018 um 14:00 Uhr: erste Besichtigungsmöglichkeit
16.09.2018 um 11:00 Uhr: zweite Besichtigungsmöglichkeit
24.09.2018 um 12:00 Uhr: Frist zur Gebotsabgabe
09.10.2018 um 16:00 Uhr: Kaufvertragsunterzeichnung bei dem Notar
Und nun zur Immobilie:
Die Straße, die Ihr neues Zuhause werden könnte, ist eine kleine Sackgasse in Dernbach.
Dort, wo das Leben noch grün ist. Eine kleine Straße mit Bewohnern, die einander freundlich grüßen; mit hübschen Häuschen und schönen Gärten, deren Sträucher sanft im sommerwarmen Wind wiegen.
Das Haus mit Scheune und Nebengebäude liegt ruhig am Ortsrand in Waldnähe an einem kleinen Hang. Der Hof und die kleine Fläche vor dem Haus sind gepflastert. Neben und hinter dem Haus gibt es ein wenig Grünfläche, circa 70 m². Ihr Fahrzeug parkt auf dem Hof.
Der Hauseingang liegt in dem kleinen Vorbau, in dem sich auch das Gäste-WC befindet.
Hinter der Haustür gehen wir zunächst in den Windfang und dann in den Flur. Es fallen sofort die schönen blau-weißen Fliesen auf dem Boden auf, die sich auch vor dem Kochbereich in der Küche wiederfinden. Diese betreten wir dann auch durch die rechte Tür vom Flur aus. Sie bietet Platz für eine große Küchenzeile und eine schöne Essgruppe zwischen den beiden Fenstern.
Gegenüber betreten wir Raum 3 der im Moment einen Durchbruch zu Raum 1 hat. Da die Tür zu Raum 1 vom Flur aus noch vorhanden ist, kann man hier den Durchbruch wieder schließen und hat zwei getrennte Räume mit jeweils zwei Fenstern. Ganz wie Sie wünschen. Der nächste Raum 2 ist mit knapp 13 m² der kleinste auf dieser Etage. Die Räume haben Linoleumfußböden, die Wände sind ordentlich tapeziert und die Raufasertapete an den Decken ist gestrichen.
Über die Holztreppe mit Holzgeländer am Ende des Flures gehen wir in das Obergeschoss. Die Raumaufteilung ist ähnlich der des Erdgeschosses. Lediglich das Bad hat seinen besonderen Platz. Die Badewanne mit Waschbecken ist in einem Teil am Ende des Flures untergebracht. Dahinter im Vorbau noch eine Dusche, das WC und der Waschmaschinenanschluss.
Gehen Sie die anderen Räume der Reihe nach durch und vielleicht richten Sie sie in Gedanken schon neu ein.
Anschließend besichtigen wir noch das Dachgeschoss, welches wir bequem über die Holztreppe erreichen. Es ist nicht isoliert und so können Sie sich von dem einwandfreien Zustand der Dachunterkonstruktion überzeugen.
Fehlt noch das Untergeschoss. Vom Erdgeschoss aus führt uns eine Betontreppe nach unten. Gleich links ein Kellerraum in dem früher geräuchert wurde. Nebenan ein Abstellraum. Danach betreten wir den Heizungsraum. Hier finden wir drei Doppelwand-Öltanks DWT 1000 der Firma Roth mit jeweils 1000 Liter Fassungsvermögen aus dem Jahr 2005. Die Heizungsanlage besteht aus einem Kessel der Firma Viessmann (Vitola biferral-e) aus dem Jahr 1988, einem Speicher-Wassererwärmer (HoriCell-NT) mit einem Speicherinhalt von 160 Litern aus dem Jahr 1989 und einem Brenner der Firma Weishaupt aus dem Jahr 2006.
Im letzten Kellerraum sind die Wände halbhoch und der Boden komplett gefliest. Es gibt ein Waschbecken und noch einen alten Waschkessel. Früher wurde in diesem die Wäsche gekocht. Die Tür führt nach draußen in den Außenbereich.
Sehen Sie sich in aller Ruhe um, gehen auch noch in die Scheune und den ehemaligen Stall.
Neben dem Stall führt ein Weg zu dem Nachbarn hinter der Scheune. Im Grundbuch ist für diesen ein Fahrrecht eingetragen.
Im Grundriss sehen Sie, dass Sie in diesem Haus insgesamt sechs bis sieben Räume haben. Das Ambiente ist Ihnen vielleicht zu schlicht, aber die Bausubstanz ist gut. Und so werden Sie das gesparte Geld (im Vergleich zum hochwertigeren Neubau) gut für schöne Böden oder neuen Wandschmuck ausgeben.

Ausstattung

Gebäude: freistehendes Einfamilienhaus | komplett unterkellert
Außenanlage: Hof gepflastert | Zugang von der Straße zum Hauseingang und Bereich vor dem Haus mit Waschbetonplatten | Grünfläche mit ein paar Sträuchern | leichte Hanglage
Dach: Krüppelwalmdach mit Kunstschiefereindeckung | keine Isolierung | Holzkonstruktion ohne Aufbauten
Erdgeschoss: zwei bis drei Räume | Küche | Gäste-WC im Vorbau
Obergeschoss: vier Räume | Bad mit Badewanne, Dusche und Waschbecken
Böden: überwiegend Linoleum | im Flur im Erdgeschoss und im Bad Fliesen
Heizung: Energieträger Heizöl | Kessel der Firma Viessmann aus dem Jahr 1988 | Speicher-Wassererwärmer der Firma Viessmann mit einem Speicherinhalt von 160 Litern aus dem Jahr 1989 | Brenner der Firma Weishaupt aus dem Jahr 2006 | Wärmeverteilung über Heizkörper mit Thermostatventilen | Warmwasser zentral mit Heizungsanlage
Fenster: überwiegend isolierverglaste Kunststofffenster | im Treppenhaus und im Dachgeschoss einfachverglaste Holzfenster | manuelle Kunststoffrollläden vor jedem Fenster
Türen : Hauseingangstür aus Holz mit Lichtausschnitten | Zimmertüren überwiegend glatte Sperr-holztüren ohne Lichtausschnitt
Technik: Klingelanlage | Satellitenanlage | Telefonanschluss | Stromzähler im Dachgeschoss aus dem Jahr 1980 | Waschmaschinenanschluss im Bad im Obergeschoss

Sonstige Informationen

- Der Verkauf dieser Immobilie erfolgt gegen Gebot. Wir nennen dies Marktpreisverfahren. Der genannte Kaufpreis ist das Mindestgebot. Die Frist zur Abgabe von Geboten endet am 24.09.2018 um 12:00 Uhr. Mehr Infos dazu erhalten Sie unter www.kragimmobilien.de/marktpreisverfahren.- Hier finden Sie alle Infos zum Verkaufsablauf bei dieser Immobilie: www.kragimmobilien.de/verkaufsablauf-mu
- Die Besichtigungstermine und die Anschriften dieser und aller aktuellen Immobilien finden Sie hier: https://www.kragimmobilien.de/besichtigungstermine
- Durch viele Anrufe ist bei uns immer Betrieb bei der Telefonannahme. Sie werden uns deshalb nicht immer auf dem Festnetz erreichen. Wenn Sie Fragen haben, schicke Sie am einfachsten eine E-Mail an info@krag.de oder geben hier Ihren Rückrufwunsch ein:
https://www.kragimmobilien.de/telefontermin-rueckruf
- Sind im obigen Exposé bzw. in den vorgegebenen Feldern keine Angaben zum Energieausweis bzw. den Energiekennwerten, so liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Inserates kein gültiger Energieausweis für diese Immobilie vor.
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Auftrag der Eigentümer nur Anfragen mit vollständigem Vor- und Zunamen, kompletter Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bearbeiten können.
- Die gezeigten Möblierungen, Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände (auch eingebaute Elemente wie Küchen oder Schränke) sind nicht im Preis enthalten. Sollte es bei dieser Immobilie abweichen, ist dies vermerkt.
- Alle genannten Angaben zur Immobilie beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Mögliche Fehler bitten wir zu entschuldigen. Trotz kaufmännischer Sorgfalt kann hierfür nicht gehaftet werden. Das Exposée ist nicht rechtsverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
- Wegen des seit 13.06.2014 für Maklerdienstleistungen geltenden Widerrufsrechtes finden Sie Hinweise und das Erklärvideo hier: www.kragimmobilien.de/widerrufsrecht-und-immobilienmakler
Bei dieser Immobilie können Sie dies ignorieren, da keine Käuferprovision anfällt.
- Wir wurden ausgezeichnet, u.a. zum dritten Mal mit der Plakette "PREMIUMPARTNER VON IMMOBILIENSCOUT24" sowie der Urkunde der Zeitschrift "BELLEVUE". Auch hier gehören wir im internationalen Bestenranking zu den "Best Property Agents 2017". GUT FÜR SIE, DENN: Wir wollen an der Spitze bleiben und tun alles dafür, damit Sie uns wieder wählen! ENGAGIERT Wir sind ein engagiertes Mitglied im großen "Immobilienverband Deutschland e.V. IVD" GUT FÜR SIE, DENN: Wir arbeiten nach strengen moralischen Maßstäben! HAMMERGUT Wir arbeiten schon lange Jahre mit guten Handwerkern aus der Region zusammen und kennen uns in Umbaufragen bestens aus. GUT FÜR SIE: Wir helfen Ihrem Käufer auch bei problematischen Immobilien unkompliziert & schnell bei anstehenden Renovierungsarbeiten. Idealerweise zum Festpreis. Und immer zuverlässig. AUF DEM LAUFENDEN Wir arbeiten im Netzwerk der Mitglieder der Fachzeitschrift "Immobilien-Profi" und sind hier Competence-Mitglied. GUT FÜR SIE, DENN: Wir bilden uns regelmäßig fort und verfügen auch überregional über erstklassige Kontakte Tel. 06462-9148-0 www.kragimmoblien.de

Lage

in Randlage von Bad Endbach-Dernbach