++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++

35102 Lohra, Zweifamilienhaus zum Kauf

++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Kurzinfo ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Übersicht ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen19044-1-14 ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Aussen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Luftbild ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen ++ Fachwerkflair in seltener Lage ++ provisionsfrei ++ - Innen

Objektdaten

  • Objekt ID
    19044
  • Objekttypen
  • Adresse
    Lindenplatz 4
    35102 Lohra
  • Wohnfläche ca.
    240 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    375 m²
  • Zimmer
    10
  • Kaufpreis
    99.000 EUR

Objektbeschreibung

Beschreibung

Um sechs Uhr früh schläft Lohra noch. Doch schon bald, wenn Pendler von rechts nach links eilen, wenn Schüler mit ihren schweren Ranzen auf der Schulter in die nahegelegene Grundschule gehen und andere Frühgeweckte hier die Straßen beleben, dann erwacht Lohra langsam für den Tag.
Am Lindenplatz könnte ihr neues Zuhause stehen. Vorne das alte Fachwerkhaus und hinten im Hof - erreichbar über die Durchfahrt - das umgebaute Nebengebäude. Es ist seit Jahren vermietet und die Mieter wollen auch nach Möglichkeit dort wohnen bleiben.
Noch kurz etwas zur Lage des Grundstückes. Wir haben hier mehrseitige Grenzbebauung, genaueres sehen Sie auf Seite 9 bei den Abmessungen. Die lange Seite im Norden grenzt an das Grundstück der evangelischen Kirche.
Wir besichtigen zunächst das Fachwerkhaus. Über fünf überdachte Stufen betreten wir den Flur und gleich fällt der erste Nachtspeicherofen ins Auge. Die meisten Räume werden mit Nachtspeicheröfen beheizt, welche alle aus dem Jahr 1979 stammen. Bis 1976 wurden laut Hersteller asbesthaltige Bauteile verwendet. Die Küche im Erdgeschoss, das Bad und Raum 1 im Obergeschoss haben Heizkörper mit Thermostatventilen. Rechts ein Raum mit Textilbelag und Fenstern zum Lindenplatz und zum Hof. Die Tür am Ende des Flures führt in den Hof. Vorher nach links geht es in die ehemalige Küche. Ein Waschbecken und die Anschlüsse an der Wand zeugen davon. Die Tür in der Ecke trennt den Standort der Heizungsanlage von der Küche. Diese ist jedoch überwiegend, bis auf die genannten Ausnahmen, für das umgebaute Nebengebäude zuständig.
Zurück im Flur gehen wir über die Holztreppe nach oben in das Obergeschoss. Geradeaus haben wir das Bad und Raum 4. Dieser wurde circa im Jahr 1970 in das Nebengebäude gebaut.
Von der Diele aus nach rechts finden wir noch die Räume 1 bis 3. Raum 3 als Durchgangszimmer für die gefangenen Räume 1 und 2. Doch hier könnte man Abhilfe schaffen, indem man die beiden hinteren Räume zusammenlegt und durch einen langen Flur Raum 2 und Raum 3 einzeln zugänglich macht.
Der Dachboden ist komplett begehbar und mit Holzdielen ausgelegt. Der Keller hat zwei Räume mit Lehmboden.
Wie Sie sehen, ist das gesamte Gebäude sanierungsbedürftig. Sämtliche Innenräume sowie die Fassade im Hofbereich bedürfen Ihrer Aufmerksamkeit.
Wir gehen zum Nebengebäude und durch die Haustür in den Flur. Als erstes ein Abstellraum in dem im Moment die Waschmaschine untergebracht ist. Daneben das Bad mit Dusche, Waschbecken und WC. Am Ende des Flures ein Raum, der sich gut als Hobby- oder Fitnessraum oder als „Kleinappartment ohne Küche“ eignet. Die Dusche ist ja direkt daneben.
Über die mit Kunststein belegte Treppe geht‘s ins Obergeschoss. Linker Hand die Küche mit gefliestem Boden, holzvertäfelter Decke und einer Küchenzeile mit Elektroherd, Spülmaschine, Cerankochfeld und Dunstabzugshaube. Gegenüber die Tür führt uns in den größten Raum auf dieser Etage, der als Wohn- und Esszimmer genutzt wird. Von hier gibt es auch den Zugang zum Balkon. Lang und schmal und auf der Sonnenseite gelegen.
Vom Flur aus gehen wir ein weiteres Mal nach oben in das Dachgeschoss. Durch die über die gesamte Länge des Gebäudes verlaufende Schleppgaube zur Hofseite hin hat man hier zusätzlich Höhe geschaffen. Raum 3 links dient zur Zeit als Abstellraum. Nach rechts gehen wir in das Bad. Eine kleine Wellnessoase mit Badewanne (durch das Dachfenster mit Blick auf die Sterne), Dusche, Waschbecken und WC.
...

Ausstattung

Fachwerkhaus:
Gebäude: Fachwerkhaus | zweigeschossig mit Teilunterkellerung | Hofdurchfahrt auf der Westseite
Außenanlage: Innenhof mit Kopfsteinpflaster
Dach: Satteldach mit Tonziegeleindeckung | circa 45° Neigung
Erdgeschoss: ein Raum | Küche | Heizungsraum
Obergeschoss: vier Räume | Bad mit Badewanne, Waschbecken und WC
Böden: in der Diele im Erdgeschoss alter Fliesenbelag | sonstige Wohnräume Estrich mit Kunststoff- oder Teppichbodenbelag | im Bad Fliesen
Heizung: Energieträger Strom und Heizöl | Nachtstromspeicheröfen der Firma Stiebel Eltron aus dem Baujahr 1979 in der Diele und Raum 1 im Erdgeschoss, im Obergeschoss in Raum 2 und 3 | Heizkörper mit Thermostatventilen in der Küche im Erdgeschoss, in Raum 4 und im Bad im Obergeschoss | Niedertemperaturkessel der Firma Sieger aus dem Jahr 1991 | Sieger Warmwasserspeicher GT 200 (wohl auch aus 1991) | SUNTEC Ölbrenner | zwei Kunststoff-Öltanks der Firma Roth aus dem Jahr 1991 mit je 1500 Liter Fassungsvermögen (im Abstellraum in der Scheune)
Fenster: überwiegend einfachverglaste Holzfenster älteren Baujahres | teilweise manuelle Kunststoffrollläden | Isolierglasfenster in der Küche im Erdgeschoss aus dem Jahr 1997 mit Sprossen
Türen : Hauseingangstür aus Holz mit Lichtausschnitten | Zimmertüren glatte Sperrholztüren
Technik: Klingelanlage | Elektroinstallation veraltet | Schaltkasten aus dem Jahr 2000 | drei Drehstromzähler, zuletzt geeicht in 1979 / 1983 / 2000
umgebautes Nebengebäude:
Gebäude: Nebengebäude massiv | zum Wohnen umgebaut in 1988 | drei Etagen | kein Keller
Außenanlage: Innenhof mit Kopfsteinpflaster
Dach: Satteldach mit Tonziegeleindeckung | circa 45° Neigung
Erdgeschoss: ein Raum | Dusche / WC | Abstellraum
Obergeschoss: ein Raum | Küche | Balkon
Dachgeschoss: drei Räume | Bad mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und WC
Böden: Fliesen in Fluren, Sanitärräumen, Küche und Balkon | teilweise Linoleum in Wohnräumen
Heizung: Energieträger Heizöl | Niedertemperaturkessel der Firma Sieger aus dem Jahr 1991 | Sieger Warmwasserspeicher GT 200 (wohl auch aus 1991) | SUNTEC Ölbrenner | zwei Kunststoff-Öltanks der Firma Roth aus dem Jahr 1991 mit je 1500 Liter Fassungsvermögen (im Abstellraum in der Scheune) | Wärmeverteilung über Heizkörper mit Thermostatventilen
Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster aus dem Jahr 1989 | Kunststoffrollläden, teilweise mit elektrischem Antrieb
Türen : Hauseingangstür aus Kunststoff mit Lichtausschnitt und Seitenteil | Zimmertüren glatte Sperrholztüren
Technik: Klingelanlage | Türöffner | Sprechanlage | Telefonanschluss | DSL | Kabelanschluss | Waschmaschinenanschluss im Abstellraum im Erdgeschoss | Wasseruhr und Stromzähler im Fachwerkhaus

Sonstige Informationen

- Hier finden Sie alle Infos zum Verkaufsablauf bei dieser Immobilie: www.kragimmobilien.de/verkaufsablauf-nb
- Die Besichtigungstermine und die Anschriften dieser und aller aktuellen Immobilien finden Sie hier: https://www.kragimmobilien.de/besichtigungstermine
- Durch viele Anrufe ist bei uns immer Betrieb bei der Telefonannahme. Sie werden uns deshalb nicht immer auf dem Festnetz erreichen. Wenn Sie Fragen haben, schicke Sie am einfachsten eine E-Mail an info@krag.de oder geben hier Ihren Rückrufwunsch ein:
https://www.kragimmobilien.de/telefontermin-rueckruf
- Sind im obigen Exposé bzw. in den vorgegebenen Feldern keine Angaben zum Energieausweis bzw. den Energiekennwerten, so liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Inserates kein gültiger Energieausweis für diese Immobilie vor.
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Auftrag der Eigentümer nur Anfragen mit vollständigem Vor- und Zunamen, kompletter Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bearbeiten können.
- Die gezeigten Möblierungen, Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände (auch eingebaute Elemente wie Küchen oder Schränke) sind nicht im Preis enthalten. Sollte es bei dieser Immobilie abweichen, ist dies vermerkt.
- Alle genannten Angaben zur Immobilie beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Mögliche Fehler bitten wir zu entschuldigen. Trotz kaufmännischer Sorgfalt kann hierfür nicht gehaftet werden. Das Exposée ist nicht rechtsverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
- Wegen des seit 13.06.2014 für Maklerdienstleistungen geltenden Widerrufsrechtes finden Sie Hinweise und das Erklärvideo hier: www.kragimmobilien.de/widerrufsrecht-und-immobilienmakler
Bei dieser Immobilie können Sie dies ignorieren, da keine Käuferprovision anfällt.
- Wir wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. als Premiumpartner oder ähnliches von großen Immobilienbörsen sowie von bekannten Publikumszeitschriften wir z.B. der Urkunde der Zeitschrift "BELLEVUE". Auch hier gehören wir im internationalen Bestenranking zu den "Best Property Agents 2018". GUT FÜR SIE, DENN: Wir wollen an der Spitze bleiben und tun alles dafür, damit Sie uns wieder wählen! ENGAGIERT Wir sind ein engagiertes Mitglied im großen "Immobilienverband Deutschland e.V. IVD" sowie weiteren Verbünden und Clubs. GUT FÜR SIE, DENN: Wir arbeiten nach strengen moralischen Maßstäben! HAMMERGUT Wir arbeiten beim Immobilienverkauf nicht irgendwie, sondern nach einem ausgeklügelten System, das zum fairen Marktpreis führt. GUT FÜR SIE: Wir helfen Ihrem Käufer auch bei problematischen Immobilien unkompliziert & schnell bei anstehenden Renovierungsarbeiten. Idealerweise zum Festpreis. Und immer zuverlässig. AUF DEM LAUFENDEN Wir arbeiten im Netzwerk der Mitglieder der Fachzeitschrift "Immobilien-Profi" und sind hier Competence-Mitglied. GUT FÜR SIE, DENN: Wir bilden uns regelmäßig fort und verfügen auch überregional über erstklassige Kontakte Tel. 06462-9148-0 www.kragimmoblien.de

Kontaktdaten

Lage

in zentraler Lage der Kerngemeinde Lohra

Direktanfrage