Lotte und Erich verkaufen ihr Haus: Ein Ratgeber für Privatverkäufer in Romanform, Übergabe Teil 8

Jürgen KragNEWS

Ein neuer Abschnitt beginnt

Übergabe

Da haben Sie es doch tatsächlich geschafft die beiden! Lotte und Erich haben ihr Haus verkauft! Beim Notar ging auch alles glatt! Jetzt ging es ans Ausräumen. Die Zeit bis zur Übergabe ist nämlich kürzer als man denkt. Trotzdem nahmen Lotte und ich uns nochmal die Zeit für einen Kaffeeschwatz. Ich hatte schließlich noch ein paar Tipps für sie.

Lotte: „So ging doch alles noch schneller als gedacht. Aber ich hatte ja keine Ahnung, was das jetzt für ein Trödel ist mit dem Ausräumen! Es ist unglaublich, was da alles zu Tage gefördert wird! Und über jeden Mist diskutieren wir – mitnehmen, wegwerfen, mitnehmen, wegwerfen. Das wird noch ein Kampf bis zur Übergabe! Hoffentlich wird nichts vergessen!“

Lisbeth: „Du, ich hab da noch eine Checkliste von mir gefunden, an was ich alles denken muss. Schau mal drüber.“

Lotte: „Das ist super – darf ich die mitnehmen?“

Lisbeth: „Ja, klar! Ich wollte Dir noch ein paar Dinge zur Übergabe sagen. Die steht ja dann auch an. Fertigt unbedingt ein Übergabe-Protokoll an. Haltet darin genau die Zählerstände fest, oder noch besser, fotografiert zusätzlich die Zähler. Macht in jedem Fall von jedem Raum und auch von außen Fotos aus allen Richtungen. Und bitte mit Erichs guter Kamera. Da ist die Auflösung so, dass man, falls nochmal was nach kommt, die Bilder vergrößern kann und schauen kann, ob da tatsächlich ein Mangel war. Alle Mängel, Defekte oder was ihr sonst so feststellt, haltet schriftlich in dem Protokoll fest und macht ein Foto. Das Protokoll unterschreiben dann alle, und jeder bekommt ein Exemplar. So ist der Stand bei Übergabe genau dokumentiert.“

Lotte: „Ja, das ist gut! Das machen wir! Aber jetzt, lass uns mal in den Katalog schauen, was ich für Vorhänge für unsere neue Wohnung kaufen will!“

Erich und Lotte haben den Verkauf reibungslos über die Bühne gebracht. Inzwischen haben sie eine schnuckelige Eigentumswohnung, die auch ihren späteren Lebensjahren gerecht werden wird.

INHALT

02 | Vorwort: Liebe Leser und künftige Immobilienverkäufer!

03 | Immobilien verkaufen – nichts leichter als das! Denkste!

05 | Der Preis ist heiß

08 | Verkaufen will geplant sein!

11 | Trommeln ist die Devise

14 | Hereinspaziert

18 | Ran ans Eingemachte

20 | Jetzt wird’s ernst

21 | Ein neuer Abschnitt beginnt

22 | Checkliste Umzug

23 | Doch zum Makler, oder was?

24 | Wie das Haus die Rente bezahlt

25 | Zum Schluss

 

Nächste Woche gibt es den 9. Teil. Am einfachsten erfahren Sie es als Fan unserer Facebookseite www.facebook.com/kragimmobilien

Einfach liken und schon verpassen Sie nichts.
P.S.: Gerne senden wir Ihnen den kompletten Ratgeber zu. Fordern Sie ihn einfach an.

(Bildnachweis: © Fotolia |Robert Kneschke)