Als Service für Sie: Die Texte des Videos:

Hier ein paar Tipps, wenn Sie gerade an den Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung denken.

Tipp 1. Mit wem konkurrieren Sie?

Schauen Sie doch einmal im Internet nach, wie viele ähnliche Immobilien zur Zeit angeboten werden. Beachten Sie auch: Bei einer Wohnung mit 170 Qudratmetern konkurrieren Sie genauso mit Reihenhäusern und Doppelhaushälften.

Tipp 2: Vor- und Nachteile festlegen

Machen Sie eine Liste der Vor- und Nachteile Ihrer Immobilie. Überlegen Sie, daß ein Nachteil – z.B. die kleine Küche – für eine andere Zielgruppe ein Vorteil sein kann, z.B. ein Single.

Tipp 3: Wer ist Ihre Zielgruppe?

Legen Sie so Ihre Zielgruppe fest. Für wen ist die Immobilie ideal? Eine Wohnung im zweiten Stock ohne Fahrstuhl ist nicht für die Generation „Gelebte Erfahrung“ – also Menschen über 55 Jahre – geeignet.

Tipp 4: Machen Sie die Baut hübsch!

Wenn ein Single am Abend ausgeht, wird der Blick in den Spiegel auch länger dauern. Kleine Reparaturen, ein frisch bepflanzter und gestrichener Balkon, ein strahlender Eingangsbereich. Der Eimer Farbe ist Rouge oder Lippenstift unserer Braut.

Tipp 5: Schöne Fotos sind ein Muss!

Zeigen Sie sich! Gute Fotos sind ein Muss! Wenn Sie z.B. selbst die Arbeit eines Maklers beurteilen wollen, schauen Sie sich einfach die Art seiner Immobilienfotos an. Es beginnt mit dem Aufräumen. Simpel, oder? Auf den Fotos möchte niemand sehen, daß Dinge herumliegen. Wichtig ist auch eine gute Ausleuchtung und natürlich daß die Fotos gestochen scharf sind. Mit ein paar Accessoires bringen Sie Farbe ins Spiel.

Tipp 6: Interessenten-Interview

Bevor Sie zur Besichtigung einladen, fragen Sie den Interessenten am Telefon ein wenig aus. Das spart Ihnen beiden schließlich Zeit. Was ist Ihnen wichtig und bietet das Ihre Immobilie? Wie lange sucht er oder ist er noch in der Entdeckungsphase – bei Maklern auch Besichtigungstourist genannt? Wie will er bezahlen? Steht seine Finanzierung? Wenn Sie viel Langeweile haben, können Sie natürlich auch jeden reinlassen. Schauen Sie nur, daß nachher noch alles da ist.

Die Entscheidung für das neues Zuhause ist vor allem ein Bauchgefühl. Auch wenn es Ihnen ein wenig übertrieben vorkommt: Die ganze Arbeit für das bißchen Verkauf. Wir müssen aus der große Gruppe der Suchenden den einen finden, der sich richtig in Ihre Immobilie verliebt. Nur er wird auch Ihr Käufer werden.

Blättern Sie gerne in diesem Ausschnitt der kompletten Broschüre unten oder laden sich hier diesen Ausschnitt herunter.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?
Rufen Sie mich unter 06462-9148-0 gerne an.

Ihr

Jürgen Krag

Die komplette Broschüre senden wir Ihnen gerne zu. Fordern Sie sich einfach an.

[contact-form-7 id=”71″]